Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Kontakt

Beratungsstelle für Unterstützte Kommunikation

Telefon: 0345 / 5523778
Telefax: 0345 / 5527337

Franckeplatz 1, Haus 31
06110 Halle



Ansprechpartnerin:
Dr. Tanja Kinne
Kerstin Hoffmann


Parkplatz:
befindet sich am Haus
(Bitte vorher absprechen)

Weiteres

Login für Redakteure





Beratungsstelle Unterstütze Kommunikation

Was ist Unterstützte Kommunikation

Unterstützte Kommunikation entwickelt individuelle Maßnahmen für eine Erweiterung der aktiven und erfolgreichen Kommunikation für Menschen mit schwer verständlicher oder fehlender Lautsprache. Ausgehend von den aktuellen Kompetenzen der nicht/kaum sprechenden Person werden multimodale Kommunikationssysteme und Kommunikationsstrategien etabliert, welche über die täglichen Bedürfnisse hinaus gesellschaftliche Teilhabe und ein selbstbestimmtes Leben ermöglichen können.

Die Fachwissenschaft strebt die Verknüpfung von Forschung und theoretischer Konzepterstellung an. Auf dieser Grundlage findet individuelle und institutionsbezogene Beratung statt.

UK Beratungsstelle

UK Beratungsstelle

UK Beratungsstelle

Individuelle Beratungen

  • Erst- und Folgeberatungen
    • Beratungsstelle als Kooperationspartner eines Teams, welches Unterstützte Kommunikation für Menschen mit Unterstützungsbedarf etabliert
    • Plattform interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • Diagnostik kommunikativer Kompetenzen unter Einbeziehung von Bezugspersonen
    • Kommunikationsentwicklung, Kommunikationsbedürfnisse, Wortschatz, Strategien, Ansteuerung
  • Erprobung von elektronischen Kommunikationshilfen, Kommunikationstafeln und körpereigenen Kommunikationsformen
  • Auswahl der geeigneten Hilfsmittel und Kopplung von Kommunikationsformen im Beratungsteam
  • Fachlich begründete Empfehlungen für die Auswahl und Beantragung von Hilfsmitteln für Angehörige, Fachleute und Kostenträger
  • Methodischen Hinweise und Strategien für den Einsatz der Hilfsmittel
  • Festlegen von inhaltlichen Schwerpunkten für die Interventionen

Fortbildungen

  • in Kooperation mit dem Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerbildung (LISA)

Universitäre Angebote

  • Nutzung der Ressourcen der Beratungsstelle in Modulen des Arbeitsbereiches Körperbehindertenpädagogik und übergreifenden Fachrrichtungsmodulen

Kontakt

Institut für Rehabilitationspädagogik
Arbeitsbereich Körperbehindertenpädagogik
Beratungsstelle für Unterstützte Kommunikation

Franckeplatz 1, Haus 31
06110 Halle

Telefon: 0345 / 5523778
Telefax: 0345 / 5527337

Ansprechpartnerin: Dr. Tanja Kinne
                                    Kerstin Hoffmann

Zum Seitenanfang